2 Gedanken zu „Änderung des Zivildienstgesetzes: Stellungnahme der Schweizerischen Offiziersgesellschaft

  1. Hans-Peter Neuweiler

    Finde ich einen guten Kommentar – kurz und bündig. Sollten sich später weitere Massnahmen aufdrängen ist dies angedeutet – und dann wird der Ansprechpartner auch ein anderer sein.
    Weiter so HP. Neuweiler

    Antworten
  2. Beda Düggelin

    Leider nur ein Tropfen in das bereits leere Fass der personellen Alimentierung einer „glaubwürdigen“ Armee, der wohl im VBS unter Guy Parmelin wenig bewegen wird, aber vielleicht unter seiner Nachfolgerin, Karin Keller-Sutter….?

    Antworten

Kommentar verfassen